Kulmcup

Kulmcup 2016 

Liebe Tennis Freunde!

Leider haben heute im Kulmcup zwar nur ganz knapp, aber doch etwas überraschend gegen den Newcomer und Aufsteiger von 2015: „TC Spital/Phyrn“ verloren!

Nach den Singles stand es bereits 4:2 für Spital …
Die beiden Köberl`n: Andreas & Harald, konnten für Irdning noch die erhofften Punkte einfahren, während überraschenderweise: Nescha und Julia, sowie Mimmo und Alfred Eksler den Platz mit einer Niederlage verlassen mussten.

Im Mixed Doppel (Spital war mit nur einer Dame angereist) spielte Helene mit unserem Routinier: „ihrem“ Klaus! Nach tollem Spiel und harten Kampf konnte sie das entscheidende Champions-Tiebreak mit 10:6 gewinnen.
Das toll aufspielende Doppel: „Irdning Herren ll“ mit Andy und Mimmo entschieden ihre Partie kurz und schmerzlos mit 6:0 und 6:2 für sich.
Damit stand es nun 4:4
Nun lag es an Nescha und Harry den Erfolg für die Heimischen zu sichern.
Leider konnten die Beiden den enormen Erwartungsdruck der Mitspieler und Fans nicht standhalten und unterlagen ganz knapp im Champions-Tiebreak mit 7:10.

Somit konnte der TC Spital/Phyrn mit einem Gesamtscore von 5:4 diese Begegnung für sich entscheiden.

Gratulation an den Aufsteiger!

Ergebisse: ATV Irdning : TC Spital/Phyrn

ergenis_spital

Kulmcup Mixed-Doppel Abschlussturnier 2015

Ergebnisse

ergebnisse_2015

Übersicht über den Kulmcup 2015

PDF24    Send article as PDF