https://www.re-gmbh.at/images/branding.png
 Trautenfelserstraße 2, 8952 Irdning

Kulmcup Irdning-Donnersbachtal 2021

Im zweiten Corona-Jahr hat auch die Kulmcup-Mannschaft rund um Gerlinde Ruhdorfer, Klaus Hollwöger und Fred Pöllinger Ende Mai dieses Jahres seine Tennisschläger wieder aufgenommen. Aufgrund des geänderten Reglements dürfen Spieler mit einem ITN von 7 und darunter bei den Herren dann nicht mehr im Kulmcup antreten, wenn sie gleichzeitig auch Meisterschaft spielen. Damit mussten wir ohne unseren bisherige Nummern 1 und 2 Nescha Dukic und Mag. Johann Keil antreten.
Unser erklärtes Ziel für 2021 lautet klar „Klassenerhalt“.
Diesem Ziel sind wir im vorletzten Spiel gegen den TUS Ardning mit dem 7:2 Sieg für Irdning wieder etwas nähergekommen, nachdem die vorhergehenden 4 Spiele verloren gingen.
Besonders erwähnenswert sind aus meiner Sicht das Spiel gegen Liezen und gegen den Tabellenführer St. Gallen. Obwohl beide Spiele 4:5 verloren gingen, gab es dabei tolle Einzelleistungen. In Liezen überstrahlte Mimmo Esposito mit seinem Sieg gegen Robert Einwallner und das 1er Doppel Stefan Berger mit Thomas Landl den Spieltag.
Daheim in Irdning gegen St. Gallen war es unsere Nachwuchshoffnung bei den Damen Summer Berger, die für den Überraschungspunkt des Tages sorgte. Gegen Ardning war es eine mannschaftliche Gesamtleistung – alle Herrenpunkte wurden geholt und die besondere Freude des Tages für unsere verlässlichen Damen war der Doppelsieg von Gerlinde und Tamara.
Jetzt heißt es volle Konzentration auf das letzte Spiel am 11. Juli gegen Spital/Phyrn.

Sportliche Grüße
Alfred

Tennis ATV Irdning - Nummer 1 in Österreich

 Trautenfelserstraße 2, 8952 Irdning